Direkt zum Inhalt

Wir trauern um unser Gründungsmitglied

ALBIN

Für Bilder auf DropBox hier drücken!

Albin Prinz

Albin groß
    Du warst stets ein begeisterter Rotarier und hast im Laufe der Zeit mehrere Vorstandsämter erfolgreich bekleidet. Mit Deinem musikalischen Talent hast Du einen unvergesslichen Beitrag zu unserem Clubleben geleistet und viele junge Musiker gefördert.

Danke lieber Albin für die schönen Jahre, die wir mit Dir gemeinsam verbringen durften, wir werden Dich stets in ehrender Erinnerung behalten.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt Deiner Familie und Deinen Angehörigen.

 

Er schloss am Samstag, dem 13. Februar, kurz nach seinem 82. Geburtstag (9. Februar 1939) für immer seine Augen.

17 Jahre lang war Albin Prinz Kapellmeister in Gralla, 1994 wurde er zum Ehrenkapellmeister ernannt. Seit 1969 war Albin Prinz im Bezirksvorstand des steirischen Blasmusikverbandes engagiert. Nach seiner langjährigen Funktion als Bezirksobmann (1999 bis 2011) wurde er zum Ehrenbezirksobmann bestellt.

  • beim Musikverein in Gralla seit: 01.10.1977
  • Ehrenzeichen 15 Jahre Silber: 01.01.1967
  • Ehrenzeichen 25 Jahre Gold: 01.01.1977
  • Ehrennadel Silber: 01.01.1981
  • Verdienstzeichen Anstecknadel Bronze: 01.01.1983
  • Verdienstkreuz Bronze am Band und Miniatur: 01.01.1984
  • Ehrennadel Gold: 01.01.1987
  • Ehrenzeichen 40 Jahre Gold: 01.01.1991
  • Ehrenkapellmeister Musikverein „Pichler Bau“ Gralla: 27.02.1994
  • Ehrenzeichen 50 Jahre Gold: 17.12.2000
  • Verdienstkreuz Gold am Band und Miniatur: 06.09.2003
  • Verdienstzeichen Silber Miniatur
  • ÖBV-Verdienstkreuz in Silber: 30.08.2008
  • Steirischer Panther in Silber: 21.12.2008
  • Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark: 11.11.2009
  • Ehrenzeichen 60 Jahre Gold mit Miniatur: 20.12.2009
  • ÖBV-Verdienstkreuz in Gold: 11.09.2010
  • Land Stmk. 2.Preis Ehrenamt Bereich Volkskultur: 03.10.2011

 

   
Albin Parte